Willkommen    Impressum

Hinweise zu einigen Untersuchungen

Herzultraschalluntersuchung (Echokardiographie)

Hierbei werden durch eine Ultraschalluntersuchung Ihr Herz in Form, Größe und Funktion sowie die 4 Herzklappen beurteilt. So lassen sich krankhafte Veränderungen darstellen. Eine Beurteilung der Herzkranzgefäße ist dabei nur indirekt möglich. Man geht davon aus, daß es bei Herzkranzgefäßverengungen zu einer Minderdurchblutung des Herzmuskels in diesem Gebiet kommt. Diese Schädigung des Herzmuskels wird bei dieser Untersuchung sichtbar.

Dauer der Untersuchung:
ca. 15 min.

Zurück zur Übersicht

Belastungs-EKG / Belastungsechokardiographie

Durch definierte Belastungsstufen (Wattzahlen) am Fahrradergometer bzw. durch ein in die Vene verabreichtes Medikament wird das Herz gefordert, mehr Leistung zu erbringen. Aber auch der Herzmuskel selbst benötigt dabei mehr Sauerstoff und Energie. Versorgt wird es über die Herzkranzgefäße. Sollten an diesen Engstellen (Stenosen) vorliegen kommt es unter Belastung zu einer Minderdurchblutung und damit zu einer verminderten Sauerstoffversorgung des betroffenen Herzmuskelabschnittes. Folge sind typische EKG - Veränderungen oder Wandbewegungsstörungen, die auf eine koronare Herzerkrankung hinweisen.

Vor der Untersuchung nehmen Sie bitte 24 Stunden keine Herzmedikamente ein!

Dauer der Untersuchung:
- Bel.-EKG: 15-25 min.
- Bel.- Echokardiographie: ca. 45 min.

Zurück zur Übersicht

Langzeit - EKG

Durch Klebeelektroden und einen kleinen Aufnahmerekorder wird bei Ihnen über 24 Stunden kontinuierlich Ihr EKG aufgezeichnet. So können wir Herzrhythmusstörungen, Herzpausen oder auch Minderdurchblutungen feststellen. Daraus kann eine geeignete Therapie zur Linderung Ihrer bestehenden Beschwerden abgeleitet werden.

Zurück zur Übersicht

Langzeit-Blutdruck-Messung

Durch eine am Oberarm befestigte Blutdruckmanschette und einen kleinem Aufnahmerekorder wird bei Ihnen über 24 Stunden ein Blutdruck-Profil durch wiederholte Einzelmessung erstellt.
Diese Untersuchungsmethode ist besonders hilfreich zur Überprüfung Ihrer Blutdruckeinstellung.

Zurück zur Übersicht

Herzschrittmacher- und ICD- Nachsorge

Zurück zur Übersicht

Lungenfunktionsdiagnostik

Zurück zur Übersicht